Métro fahren

Die Metro befindet sich in Paris ist nichts anderes als eine U-Bahn. Sie verläuft von Paris, bis über London, sowie Budapest und auch Glasgow und zählt den ältesten Systemen dieser Art in ganz Europa. Das aller erste Mal, dass sie ihre Dienste antrat, war ihm Jahre 1900. Der Anlass dazu war die große Weltausstellung.

Insgesamt verfügt die Metro über ein Netz von der Länge von 214 km. Vor allem in den Städten bietet sie eine perfekte Alternative, weil sie über ein äußerst dichtes Netz verfügt. Durchschnittlich sind es von einer bis zur nächsten Station nur 500 m. Vor den ersten beiden Weltkriegen war dieses System der Metro noch heiß umstritten, vor allem, was die Finanzierung und den Ausbau betraf. Später, also ab 1950, wuchs die Dichte der Bevölkerung so stark an, dass man mit dem Bau gar nicht nachkam. Die Leute mussten aufgrund der Arbeit mehr pendeln und waren somit auf dieses Verkehrsmittel angewiesen, weil sich nicht jeder einen eigenen PKW leisten konnte.

Auch Paris als Hauptstadt veränderte sich ab den siebziger Jahren sehr stark und dehnte sich in alle Richtungen aus. Die Nachfrage der Menschen, an die entsprechenden Vororte von Paris zu gelangen, wurde immer größer. Es war ein stetiger Anstieg von ständigem Ausbau. Der wohl größte Ausbau war vor rund 20 Jahren für die Linie 14. Diese ermöglichte zusätzlich mit dem neuen Anschluss im Jahr 1998 einen noch schnelleren Reiseverkehr. War Architektur der Metro betrifft, so ist sie besonders bekannt für ihre Eingänge der jeweiligen Stationen. Die charakteristischen Eisenträger sind das Symbol der Metro. Die Metro von Paris arbeitet mit der Metro von Moskau zusammen.

Grundsätzlich gibt es beim Fahren mit der Metro keinen genauen Zeitplan, an welchem man sich orientieren kann. Vielmehr ist es die Regel, dass es immer fixe Zeiten gibt, an welchem die jeweiligen Züge an den jeweiligen Stationen Halt machen. Ein Informationssystem sorgt dafür, dass die Fahrgäste ständig auf dem neuesten Stand sind.

  • Name und Email sind nötig. E-mail wird nicht veröffentlicht